Antike Sehenswürdigkeiten in Miltenberg

Für sportliche Urlauber, die ihre Freizeit auf dem Main Radweg verbringen und neben der Bewegung an der frischen Luft auch etwas von der Umgebung sehen wollen, ist die Stadt Miltenberg ein besonders schöner Grund, das Fahrrad für ein paar Stunden abzustellen und sich in der Stadt umzusehen.

In der Stadtmitte von Miltenberg stehen um den Marktbrunnen herum gleich mehrere Fachwerkhäuser, die zum Teil noch aus dem 16. Jahrhundert stammen. Unter diesen ehrwürdigen antiken Gebäuden ist auch das älteste Gasthaus Deutschlands, zum “Riesen”, wo einst Adlige und Fürsten gespeist haben. Natürlich bietet Miltenberg auch sonst genügend Möglichkeiten, um in einem Gasthof gemütlich einzukehren und sich für die weiteren Kilometer auf dem Main Radweg zu stärken. Das alte Rathaus von Miltenberg ist sogar noch etwa 200 Jahre älter als die meisten Fachwerkhäuser und erstrahlt heute renoviert in neuem Glanz. Wer gerade auf dem Main Radweg unterwegs ist, der kann die Innenstadt und die antike Stadtmauer sowohl per Fahrrad als auch zu Fuß erkunden. Wer sich noch mehr Zeit für Miltenberg und seine Umgebung nimmt, der kann den jüdischen Friedhof, den prähistorischen Ringwall oder die Miltenburg ansehen. Die Stadt bietet mehr als genug Sehenswürdigkeiten, um einige Stunden und Tage hier zu verbringen.

Zur offiziellen Webseite von Miltenberg